Die Pommersche Leberwurst

   
Eine der beliebtesten Wurstsorten der Region wird im Darm, als Konserve oder portiniert verpackt angeboten.

Zutaten

  • Schweinefleisch (44%)
  • Schweineleber (25%)
  • Speck
  • Kochsalz
  • Rohe oder gedünstete Zwiebeln
  • Gewürze
  • Rauch

Die Herstellung von Leberwurst hat in Pommern eine sehr lange Tradition. Früheste Rezepturen lassen sich bis ins 18. Jahrhundert zurückverfolgen.

Die Herstellung erfolgt traditionell aus Schweinefleisch und Schweineleber und einer kräftigen Gewürzmischung mit Majoran verfeinert. Die Konsistenz der Wurst ist streichfähig und fein bis mittelgrob. Beim Kaltrauchverfahren über Buchenholz erhält die Leberwurst ein besonderes und feines Raucharoma.

Die Pommersche Leberwurst genießt einen hohen Bekanntheitsgrad und ein hohes herkunftsbedingtes Ansehen.

© 2015 STEFFEN MEDIA.